„Tschuldigung, wo geht’s hier zum Guru?“ – oder: Wer kann mir sagen, wo’s hier in meinem Leben lang geht, bitte schön?

wie finde ich meinen Weg, Kristin Reinbach, guru finden, the club of happy lifepreneurs, meinen eigenen weg finden

Gestern habe ich wieder eine Mail bekommen von jemandem, der sich von mir eine Lösung erhofft, um sein Leben zu verändern. Ich fürchte – und habe etwas Horror davor – er erhofft sich von mir nicht weniger als:

Die Lösung. Die Antwort. Wie verändere ich mein Leben?

Was will ich dazu sagen, frage ich mich?

Was antworte ich diesem Mensch, vor dem ich ehrlichen Respekt habe, ohne ihn zu kennen?

Er will ja immerhin seinen Hintern hochkriegen!

Und dann diese Verantwortung – was sage ich ihm bloß?

Hier mein demütiger Versuch einer Antwort:

Ich erhoffe mir sowas auch.

DIE Lösung. DIE Antwort im Leben. DEN Weg zu kennen – oder wenigstens zu wissen, wie er ausgeschildert ist.
Manchmal habe ich so eine überhitzte Vorstellung bis Hoffnung davon,

dass mitten am Tag ein Fax reinflattert (keine Mail – das wäre mir zu informell für den Anlaß! ;)) und da steht dann handschriftlich drauf:

‚Liebe Kristin,

jetzt mal im Ernst, wie oft soll ich Dir noch Hinweise bis hin zu A…tritten verabreichen, damit Du endlich Deinen Hintern hochkriegst und daran glaubst, dass Du X kannst und es auch guten Gewissens tun sollst.

Bitte – !!! – tu mir einen Gefallen und leg‘ endlich los.

Viel Spaß und Glück dabei –

das Leben

P.S.: Ich habe meinen alten Freund Richard Branson angerufen und ihm Bescheid gesagt, dass Du Dich meldest. Er hat noch ein-zwei Million für Dein Projekt übrig, sagt er. Bitte versau‘ das nicht, ok?‘

So eine kristallklare Ansage vom Leben wäre doch großartig.

Da wüsste man Bescheid, alle Verwirrung würde sich in Luft auflösen, man könnte volle Fahrt voraus sein Ziel in die Hand nehmen, selbst wenn Hindernisse aufkämen, hätte man das sichere Gefühl:

Letztlich bin ich hier auf dem richtigen Weg.

Um dieses Gefühl geht es doch, oder?

Und im richtigen Leben?

Pustekuchen!

Also, ich habe noch nie so ein Fax bekommen.

Manchen Menschen scheint das zumindest im übertragenen Sinne so zu passieren:

David Bowie hat für sich mit 9 Jahren geklärt, dass er auf der Bühne stehen will.

Über seine Zweifel auf dem langen Weg wissen wir nicht so viel – aber das könnte eine Art Fax vom Leben an David gewesen sein – wer weiß.

Schon wenn ich dran denke, werde ich neidisch.

Diese Klarheit!

Dieses Gewissheit, wo man hin will!

Dieses klare Ziel vor Augen!

Meistens ist es komplizierter.

Der Grund dafür ist:

Kein Mensch außer Dir kennt DEINE Antwort,
DEINE Lösung, DEIN Leben, DICH, so wie Du werden kannst.

Sie kann einfach oder kompliziert sein, sie kann einfach aussehen und kompliziert in der Umsetzung sein (frag‘ mal David Bowie, wie viel er ausprobiert hat, bis er SEINE Mischung, SEINEN Weg gefunden hatte). Sie kann kompliziert aussehen und relativ einfach zu leben sein, wenn man es mal verstanden hat.

Die Antworten sind so unterschiedlich wie wir Menschen einmalig sind.

Die gute Nachricht daran:

In Deinem Inneren wartet DEINE Antwort auf Dich.

Vielleicht wartet sie auch außen – und ist so auffällig, dass Du den Wald vor lauter Bäumen nicht siehst.

Das Dumme daran (so nehme ich das zumindest wahr): Sie tendiert dazu leise zu sprechen, sie ist vielleicht ein wenig wortkarg und meist nur zu hören, wenn in Dir Ruhe herrscht.

Die schlechte Nachricht ist:

Niemand da draußen wird Dir DEINE Antwort geben können.

Auch nicht, wenn er oder sie sich total zum Guru aufschwingt.

Auch nicht, wenn er oder sie es wirklich gut meint.

Erst recht nicht, wenn er oder sie Deine, meine, unsere Begierde nach einer klaren Antwort auszunutzen weiß – denn diese Klarheit, sie fühlt sich so gut an, dass wir sie mehr wollen als eine leckerst angerichtete Schokoladentorte.

~ „Wir alle wollen frei sein, obwohl viele von uns eigentlich abhängig sind – von Therapeuten, Gurus, Trainern, Drogen oder was auch immer es ist. Natürlich sind Hinweise und Unterstützung hilfreich – aber letztendlich können wir selbst unsere Handlungen am besten beurteilen. Niemand hat schließlich mehr Interesse an mir als ich selbst.“ ~ T.K.V. Desikachar – in „The Heart of Yoga

Und das alles heißt natürlich:

Logischerweise kann auch ich Dir Deine Antwort nicht geben.

Ich kann Dir Anregungen geben – hier im Blog, über Bücher, oder Arbeitsblätter.

  • Aber die Antwort in DIR suchen – das kann Dir keiner abnehmen.
  • Hinzuhören – dass kann Dir keiner abnehmen.
  • Danach zu handeln (und es IST oft das schwierigste daran!) – einzig und allein DEIN Job.

Und bevor Du jetzt denkst: Naja, die hat leicht reden

– die ist ja schon so schlau und macht diesen coolen Club hier und hat immerhin schon mal was geschrieben und nicht nur drüber geredet – da kann ich Dir sagen: Ja, das stimmt und da bin ich stolz drauf.

Denn ich habe dafür wagen müssen hinzuhören – auch wenn die Antworten nicht die waren, die ich hören wollte.

Auch wenn das Danach-Handeln massive finanzielle Risiken bedeutet hat.

Gerade in diesen Wochen will eine neue Antwort in mir Gehör finden und ich muss wieder den Mut erst finden, danach zu handeln.

Ich ahne schon, es wird wieder unbequem! Diese kleine Stimme mit den Antworten – sie mag leise sein, kann aber ganz schön penetrant werden! 😉

MEIN ULTIMATIVER TIPP:

Hab den Mut, sei Dein eigener Guru

– das spart Geld, ist sicherer & erfolgreicher!

Erst allmählich verstehe ich auch selbst, dass es das bedeutet, wirklich er-wachsen zu sein (und das tritt bei weitem nicht einfach mit 18, manchmal nie, ein! ;)):

  • Selbst die Ver-ANTWORT-ung für sein Leben zu unternehmen.
  • Antworten zu suchen und wenn man sie findet, mit den Antworten etwas zu machen.

Wenn wir beide, wenn mehr Menschen das schaffen, dann haben wir schon Einiges geschafft. Das braucht Mut – und den wünsch‘ ich Dir dafür, Dein Leben zu verändern.

Viel Mut und Glück dafür – Dich und alle anderen Lebens-GestalterInnen! 🙂

Kristin Reinbach

Kristin ist Gründerin des Clubs. Sie testet und entwickelt Inspirationen und Tools für Dein Selbst-Coaching für Dich und teilt als Autorin viele erprobte Tipps. Als langjährige Expertin in Sachen Marketing leitet sie außerdem die Boutique Agentur Overw8, die mit Web-Design, Branding & Marketing-Systemen v.a. mittelständische und kleine Unternehmen, Startups & Professionals bei ihren Plänen unterstützt. In ihrem persönlichen Blog teilt sie u.a. Ergebnisse ihrer Lebens-Experimente.