„Ich will ein Buch schreiben!“ – warum dauert das so lange!? 8 Tipps für alle Autoren oder die es werden wollen

ein Buch schreiben, Autor werden, coaching, tipps, cynthia morris, the club of happy lifepreneurs

Alle meine Kunden sind früher oder später frustriert darüber, wie lange sie zum Schreiben brauchen.

Wir glauben, weil wir heutzutage etwas super schnell verschicken oder aufrufen können, sollten wir auch so schnell schreiben und erschaffen können.

Schreiben ist und bleibt aber ein langsamer Prozess.

Vor allem ein Buch:

Ein Buch zu schreiben erfordert genaues Denken und Raum, um Ideen zu entwickeln.

Ich glaube, dass Du nach mehr Effizienz suchst, um das Beste aus deiner Schreib-Zeit zu machen. Du kannst Dich selbst so ausrüsten, dass Du effizienter schreiben kannst. Die wesentliche Aufgabe ist es, Deinen eigenen Stil und Dein eigenes System zu finden und Dich daran zu halten, ohne davon abzuweichen.

Ich habe im Folgenden acht Tipps für Dich, wie Du Dich beim Schreiben effizienter und effektiver fühlst:

Fasse Deine Gliederung oder Deine größten Ideen als Bild oder Inhaltsverzeichnis zusammen.

Dieses Vordenken ist die Hauptarbeit, wenn man ein Buch schreiben möchte.

  • Worum geht es?
  • Für wen wird es geschrieben?
  • Was sollen Deine Leser nach dem Lesen des Buchs anders denken, anders machen?

Unterscheide, was wichtig für Dein Buch ist und was nicht.

Lege Dich auf ein System fest, wie Du aufkommende Ideen festhältst, die Du für dieses Buch nicht gebrauchen kannst.

Arbeite Dein Inhaltsverzeichnis aus: Fasse jedes Kapitel zusammen.

Entwickle eine Vorlage für die Kapitel.

Geh immer tiefer in jedes Kapitel und bestimme, was in welchem Abschnitt vorkommen soll.

Dann entwirfst Du jeden Abschnitt, entweder chronologisch oder so, wie es sich für Dich jeweils gut anfühlt. Es chronologisch zu machen ist wahrscheinlich am effizientesten, fällt den meisten Menschen aber eher schwer.

Die Ideen erst einmal laut auszusprechen kann super hilfreich sein, um Dir Deiner Ideen schnell kurz und bündig bewusst zu werden.

Ich bitte meine Kunden, sie laut zu sagen, um zum Punkt zu kommen:

Wenn Du 15 Minuten Zeit hättest, Deinen Zuhörern von Deinem Thema zu erzählen, was würdest Du sagen? Was würdest Du in 60 Minuten erzählen?

Gehe schnell und locker in den Schreib-Modus über.

Das ist meiner Meinung nach der anspruchsvollste Teil, aber auch der, den Du am besten trainieren kannst. In ein Schreib-Café zu gehen oder einen anderen Ort, an dem geschrieben wird, kann eine große Hilfe sein.

Genauso solltest Du vorher bestimmen, an welchem Teil oder welchen Teilen Du arbeiten möchtest.

Trenne und dosiere die Prozesse, die Du gehen musst, um Dein Buch zu schreiben, zum Beispiel:

  • den Inhalt schreiben,
  • recherchieren,
  • Interviews führen,
  • um Feedback bitten und
  • es bearbeiten.

Nimm Dir Zeit für jeden Prozess und lege fest, welche Zeit am Tag und in der Woche für welchen Prozess am besten ist.

Halte Dich daran wie ein Roboter.

Wenn Du auf Reisen bist, mach es entweder wie Chris Guillebeau und nutze Deine Reisezeit, um zu schreiben, oder verdopple Deine Schreib-Zeiten vor und nach Deiner Reise.

Finde einen Weg, wie Du Fortschritte täglich und wöchentlich erkennst und anerkennst.

Das ist ein ganz wichtiger Schritt, den viele Menschen überspringen.

Wenn Du Dir kleine Fortschritte nicht bewusst machst, führt das oft zu Frust und dem Gefühl, dass es nicht schnell genug voran geht.

Der letzte Tipp, wie Du effizienter schreiben kannst:

Ignoriere Deinen inneren Kritiker.

Schreibe an den Ängsten und Unsicherheiten, die uns alle quälen, einfach vorbei.

Schreibe an den Ängsten und Unsicherheiten, die uns alle quälen, einfach vorbei. Klick um zu Tweeten

Ich habe schon immer Kreatives Schreiben genutzt, um meine Ideen schnell und einfach aufs Papier zu bringen. Ich habe meinen Roman und alle meine Bücher und Artikel so geschrieben und ich liebe es, es auch meinen Kunden und Schülern beizubringen.

Der Originalartikel „How to write books and articles more quickly“ ist auf Cnythias Blog „Original Impulse“ erschienen.

Cynthia Morris

Cynthia Morris ist Kreativ-Coach in den USA. Sie hilft ihren Klienten, ihre kreativen Projekt (auch geschäftlich) erfolgreich umzusetzen. Außerdem schreibt sie selbst Bücher wie z.B. 'Chasing Sylvia Beach'.