Echte Likes für echte Menschen: Ehrlichkeit deluxe

einfach freundlicher sein, mehr lächeln, komplimente machen, ein like geben, kristin reinbach, the club of happy lifepreneurs

„Ehrlichkeit“ ist eine der besten Ausreden, wenn sich jemand pissig benehmen will:

Jemand sagt Dir – in aller Ehrlichkeit! – ins Gesicht, dass Du scheiße aussiehst heute, nix kannst, oder ohnehin doof bist.

Vielleicht netter formuliert, aber letztlich genau das.

Wenn Du darauf irritiert guckst, kommt ein

„Wieso – ich bin nur ehrlich!“ – „Ich weiß nicht, was Du hast, ich gebe Dir nur Feedback“

Eindeutig Ehrlichkeit von der falschen Sorte.

Die negative Richtung scheint leicht zu fallen – unsere Mäkelei können wir prima unter dem Schutzmantel „kritisches Denken“ verstecken. Das ist doch klasse: Wir dürfen rum nölen – und kommen uns dabei noch völlig korrekt vor.

Wir meinen es ja nur gut.

Wehr Dich und sei ab heute gnadenlos ehrlich:

Und zwar im Bezug auf alles, das Dir an anderen gefällt.

Gib allem, das Dir positiv auffällt, ein großes, ausgesprochenes LIKE!!!!!

Wenn Dir das Kleid der Kollegin gut gefällt, behältst Du es für Dich?
Ab heute nicht mehr.

Du sagst Ihr eiskalt mitten ins Gesicht, dass es richtig klasse an ihr aussieht. 🙂

Bist Du neidisch auf den Erfolg von jemand anderem?

Friss ihn in Dich hinein und er macht Dich schwach.

Doch ab heute gibst Du Deinen Neid offen zu.

So gibst Du jemandem eine der ehrlichsten Formen von Anerkennung UND stärkst Dich selbst.

Fandest Du den Gedanken oder die Idee Deines Kollegen spitze? Denk nicht darüber nach, ob und warum er wieder besser dastehen könnte. Sage im Brustton der Überzeugung:

„Wow, das war richtig klasse!“

Verrate all Deine Geheimnisse,

wen und was Du gut findest, plaudere sie freimütig aus.

Ohne einen Pfennig Geld auszugeben, sogar ohne großen Zeiteinsatz (wie lange dauert dieser ehrliche nette Satz?) gibst Du anderen etwas ganz Kostbares:

Anerkennung.

Denk an Dich selbst:

  • Hat die Ermutigung eines Menschen Dir nicht schon mal den Mut gegeben, etwas endlich zu tun, nachdem Du lange gezögert hast?
  • Hat Dir nicht auch schon mal jemand den Tag gerettet, einfach weil er oder sie einen netten Satz gesagt hat, als Du es echt brauchen konntest?

Sei dieser Mensch für jemand anders.

Vergib Deine Likes auf Facebook, per Mail und SMS weiterhin und erst recht großzügig, aber vor allem:

Gib den echten Menschen im echten Leben echte Likes.

Schau den anderen in die Augen, lächle und SAG ES:

„Ich finde das klasse an Dir. Es ist so besonders, dass Du X machst.“

Liebe Bekannte, Freunde, liebes Leben:

Ich gebe Dir, ich gebe Euch

ein dickes, fettes LIKE!

Probier es aus – und erzähl uns hier, was Du gemacht hast und wie die Leute reagiert haben.

P.S.: Ein kleiner Warnhinweis:

Wenn Menschen lange nichts Nettes mehr gehört haben oder es wirklich gar nicht gewöhnt sind, etwas Gutes über sich zu hören, werden sie vor lauter Irritation manchmal sogar biestig, wenn man nett zu ihnen ist. Lass Dich davon nicht beeindrucken – zieh weiter durch die Welt und versprühe großzügig Deine LIKES! 🙂

[Bildquelle: JesusLovesYou auf Pixabay – danke!]


  • Wie und wo verteilst Du Deine Likes?
  • Ist Dir schon einmal passiert, dass Du jemanden anerkennend gelobt hast – und der andere „biestig“ geworden ist?
  • Welche Tipps hast Du für andere Life-Preneure, die ihre ‚Likes‘ verteilen wollen?

Kristin Reinbach

Kristin ist Gründerin des Clubs. Sie testet und entwickelt Inspirationen und Tools für Dein Selbst-Coaching für Dich und teilt als Autorin viele erprobte Tipps. Als langjährige Expertin in Sachen Marketing leitet sie außerdem die Boutique Agentur Overw8, die mit Web-Design, Branding & Marketing-Systemen v.a. mittelständische und kleine Unternehmen, Startups & Professionals bei ihren Plänen unterstützt. In ihrem persönlichen Blog teilt sie u.a. Ergebnisse ihrer Lebens-Experimente.